Der Hundeverein PGHV Bliedersdorf / Harsefeld

Der Hundeverein Bliedersdorf / Harsefeld wurde 1967 von einigen hundeverrückten Leuten gegründet.

 

Was 1967 auf einem kleinen Grundstück in Rutenbeck anfing, fand seit 1972 auf dem gepachteten Grundstück vor den Toren Bliedersdorf seine Heimat.

Das Vereinsgelände umfasst nicht nur den ca. 5000 qm großen Hundeplatz, sondern verfügt über seine eigene kleine Gassirunde, einen großzügigen Parkplatz, einem Welpenspielplatz und seit 2008 auch einem Abenteuerspielplatz für die Welpen und Junghunde mit vielen Geräten und Möglichkeiten den Hund zu beschäftigen.

Zudem verfügt der Hundeverein ein großes Vereinsheim und einer herrlichen Terrasse.

All dieses wurde immer von den Mitgliedern des Hundevereins erbaut, erweitert und gepflegt - wir sind darauf sehr stolz!

2021 hat unser Vereinsheim ein neues Dach erhalten - dieses war nur möglich, da wir vom Land Niedersachsen mit EU-Förderung (Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung / ZILE) einen Zuschuss von über 70 % erhalten haben! Wir freuen uns riesig, dass uns nun diese große Sorge genommen wurde! 

Ein großer Dank gilt unser 1. Vorsitzenden, die sich über viele Monate informiert, beantragt und viele, viele Stunden investiert hat, damit unser Vereinsheim nun auch wieder bei Wind und Wetter dicht ist!

 

Der Hundeverein Bliedersdorf / Harsefeld ist Mitglied im VDH und Mitglied des DVG Landesverbandes Hamburg.

 

All unsere Trainer verfügen über einen Sachkundenachweis des DVG und müssen sich regelmäßig auf Seminaren fortbilden.

Hundeverein [-cartcount]