Stöbergruppe - unsere "Special-Dogs"

 

In unserer Stöbergruppe ist die Nase unserer Hunde gefragt.

Anfänglich wird dem Hund ein sauberes Anzeigeverhalten gezeigt. Später kommt das koordinierte Suchverhalten hinzu.

Die Hunde müssen über Futter oder Spielzeug hoch motiviert sein.

 

Beim Stöbern (auch bei Prüfungen!) suchen die Hunde Gegenstände an denen menschliche Witterung haftet.

Die "Special-Dogs" suchen ihren eigens für sie konditionierten Geruch (z.B. Teebeutel).

 

In dieser Gruppe werden nur Hunde aufgenommen, die bereits länger bei uns im Verein sind, da wir die Hunde kennen müssen.

Seiteneinsteiger werden grundsätzlich nicht aufgenommen.

 

Weitere Informationen bei:

 

Monika Altmann: 0176/20531696

Hanni Fritz: 0157/88112490

 

Hundeverein